Daidalos-Garden



Waspinator


Bio-Schädlingsbekämpfung

Bei der Anzucht und Vermehrung unserer Jungpflanzen, setzen wir ausschliesslich auf den Einsatz der natürlichen Feinde von Schädlingen.

Die Natur hat ein Gleichgewicht, und der Mensch kippt mit jedem Eingreifen diese Gleichung.

Ist ein Befall von z.B. Blattläusen an Pflanzen entdeckt, ist der Eingriff mit Chemikalien mit fatalen Folgen verbunden. Die Pestizide töten nicht nur den Schädling ab, sondern auch jedes andere Insekt. Das Nahrungsangebot für Vögel wird somit auch und unweigerlich eingeschränkt.

Sind die natürlichen Lebensräume der Nützlinge zerstört oder nicht vorhanden, wird sich so z.B. der Befall von Blattläusen sehr schnell verbreiten.

`Schädlinge` sind oftmals robuster oder resistenter gegen äußere Einflüsse, auch gegen chemische Mittel (z.B. Blattläuse) oder gar radioaktive Strahlung (z.B. Kakerlaken).

Präventiv gilt hier, die natürlichen Lebensräume, vor allem die ‘Winterquartiere’ der Nützlinge zu erhalten und zu schonen. Auch im eigenen Garten! Dies kann schon ein kleiner Kompost- oder Steinhaufen sein, aber auch die trockenen Samenstände von Gräsern oder Stauden bieten viele Überwinterungsmöglichkeiten.

Der Einsatz von Nützlingen ist immer unbedenklich, da ihr Überleben von einer Population an Schädlingen voraussetzt.

In der Natur gilt seit jeher:
Steigt die Population eines Schädlings, so steigt auch die Population ihres natürlichen Fressfeindes, dem Nützling. Die Population des Schädlings nimmt ab, wenig später auch die des natürlichen Fressfeindes, bis dieses `Schauspiel` wieder von vorn beginnt: 

           ein einfaches und natürliches Gleichgewicht.

In einem naturnahen Garten können Sie, neben dem Gewinn an Lebensqualität, auch dieses Schauspiel verfolgen.

Bieten Sie diesen Akteuren ein Zuhause. Bestimmte Insektenarten benötigen bestimmte Pflanzen zum Überleben. Andere Tierarten aber auch genau diese Insekten!

Sollten Ihre Rosen das nächste mal von Blattläusen befallen sein, so bestellen Sie sich den kleinen Kammerjäger, namens Marienkäfer.


Kalender